Aeon Motorräder & ATV

Aeon Logo

Aeon Handbuch & Schaltplan PDF

Aeon Geschichte

AEON Motor ist eine taiwanesische Firma, die kleine Fahrräder, Quads und Roller produziert und wurde 1998 AEON wurde hergestellt von Kunststoffteilen für Motorräder und Roller unter dem Namen Kaun MEI PLASTIC COMPANY LTD seit den 1970er Jahren gegründet. Sie begann im Jahr 1999, als sie in Massenproduktion ATVs begann, vor allem für den Exportmarkt. Die AEON Motor Co., Ltd wird von Chung Cheih-Lin, mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Motorrad-Teile und F & E betrieben. Die ersten Modelle waren Aeon kleine Verschiebung diejenigen, 50cc und 100 ccm, aber im Jahr 2000 zogen sie weiter zu größeren und besseren Dingen und entwickelte das erste 150cc mit Rückwärtsgang-Modell. Bis 2001 war das Unternehmen bereits in der Lage 52.000 Einheiten pro Jahr zu produzieren, auch ein neues 180cc Motormodell freigeben.

Um die Produktion zu erhöhen, zog die Aeon Motor Company seine Produktionsstätte Shan-Shang im August 2001, und unter Ausnutzung der 33.000 qm Anlage waren sie nun in der Lage noch mehr Einheiten pro Jahr zu produzieren. Die komplette Liste der Modelle ist in drei Kategorien unterteilt: ATVs (Aeon 300, Cobra 220, 320, Overland 125/180, 125/180 Sporty, Cobra 50/100 und Minikolt 50), Roller (Aero, Pulsar, Echo, Argon, Regal und Nox) und Mini-Bikes (Mini-Bike). Cobra ist eine der erfolgreichsten Quad-Modelle der ATV Linie. Die 320-Version hat eine Leistung von 14,5 kW bei 6500 Umdrehungen pro Minute und einem Drehmoment von 19 Nm bei 5500 Umdrehungen pro Minute, während sein kleiner Bruder - mit 220cc Hubraum - entwickelt 9,0 kW bei 6800 Umdrehungen pro Minute und einem maximalen Drehmoment von 13,6 Nm bei 5750 Umdrehungen pro Minute. Der Pulsar Roller ist in drei Motorvarianten zur Verfügung: 100cc, 125cc und 150cc, alle von ihnen in den Farben Rot, Silber oder Blau. Es gibt zwei verfügbare Verschiebungen für die Aero Roller: 50cc und 100cc - Rot, Silber, Gelb und Blau die beiden für sie Farben zur Verfügung stehen.

Unter Berücksichtigung der Markt von Motorrädern übervölkert, begann AEON neue Produkte von "Heavy-Duty, Diversifizierung und Freizeit" zu schaffen. Der erste Schritt wurde im Jahr 1999 gemacht, als die taiwanesische Firma das erste ATV (All Terrain Vehicle) verkauft. Ein Jahr später unterzeichneten sie auch eine Vereinbarung der Zusammenarbeit mit dem bekannten ATV Hersteller, Polaris.