Cannondale Motorrad

cannondale-logo

Cannondale Handbücher PDF

Cannondale Geschichte

Cannondale Corporation ist ein Hersteller von Fahrrädern und ein großer Spieler auf dem Offroad-Motorsport-Bühne. Von Anfang an, seit 1971, als er das erste Fahrradanhänger eingeführt, entwickelte sich das Unternehmen Schritt für Schritt im Jahr 2003 so, es war in der Lage fünf ATV und sechs Motorradmodelle zu bieten.

Die Produkte des Unternehmens, mehr als 80 Modelle, werden in 60 Ländern verkauft. Er gilt als der führende Innovator Fahrradindustrie hat Cannondale viele Designpreise gewonnen: den "Publisher-Preis für Innovation" aus Bicycling Magazine ", technologische Entwicklung des Jahres Award" von Velonews Magazin "," Best Of Was ist neu "Auszeichnung von Popular Wissenschaft, "Best New Products of the Year Award" von Business Week.

Die Cannondale Mountainbikes haben elf WM packte, siebzehn Weltcup Gesamttitel, sechzehn nationalen Meisterschaften und zwei Olympia-Medaillen. Die bekannten Cannondale Motorräder sind C440R und E440. Im Gespräch über All Terrain Vehicles, hat Cannondale die FX400 freigegeben, die Blaze, die Canibal und Geschwindigkeit, den Nachfolger des FX400. Im Jahr 2003 Cannondale versucht, einige Leben zu den Offroad-Motorrädern zu geben, aber der Aufwand war nutzlos, so wurde der Konkurs angemeldet. Es wurde von Pegasus Partners für US $ 58.000.000 gekauft. Das Unternehmen verzeichnete ein Déjà-vu zu Beginn des Jahres 2008, als Dorel Industries Ltd.purchased Cannondale von Pegasus, für 190 Millionen US $. Cannondale hatte 2007 einen Umsatz von etwa 200 Millionen US $. Dorel mit Sitz in Montreal und mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Europa, besitzt Pacific Cycles, die einige Marke Fahrräder produziert. Dorel beschäftigt rund 4.700 Mitarbeiter in 15 Ländern und einem Jahresumsatz sind 1,8 Mrd. US $, weltweit mehr als 60 Ländern in.