Ducati Motorrad

ducati logo

DUCATI Handbücher PDF

Download
Ducati_999_2003 handbuch
ducati_999_2003 handbuch
ducati_999_2003.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB
Download
Ducati_998S_2002 handbuch
Ducati_998S_2002 handbuch
DUCATI_998S_2002.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Ducati_996S_2000 handbuch
Ducati_996S_2000 handbuch
ducati_996S_2000.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Ducati_749_749s handbuch
Ducati_749_749s handbuch
Ducati_749_749s.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Download
Ducati_748_2002 handbuch
Ducati_748_2002 handbuch
Ducati_748_2002.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Download
Ducati_70 Singles 1967 handbuch
Ducati_70 Singles 1967 handbuch
Ducati_70 Singles 1967.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Ducati_620.S_2002 handbuch
Ducati_620.S_2002 handbuch
Ducati_620.S_2002.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB
Download
Ducati_1967-70 Singles Workshop Manual
Ducati_1967-70 Singles Workshop Manual
Ducati_1967-70 Ducati Singles Workshop M
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Ducati_Multistrada_1000DS_owner's_manual
Ducati_Multistrada_1000DS_owner's_manual
Ducati_Multistrada_1000DS_owner's_manual
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
Download
Ducati_Monster_600_800_1000_owner's_manual
Ducati_Monster_600_800_1000_owner's_manual
Ducati_Monster_600_800_1000_owner's_manu
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Download
Ducati_Supersport-99_owner-s_manual
Ducati_Supersport-99_owner-s_manual
Ducati_Supersport-99_owner-s_manual.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Ducati_Supersport_1000-03_owner-s_manual
Ducati_Supersport_1000-03_owner-s_manual
Ducati_Supersport_1000-03_owner-s_manual
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

DUCATI Geschichte

Ducati, im Jahre 1926 in Bologna gegründet. Die Gründer waren die Brüder Adriano und Marcello Ducati. Beide interessieren sich für Radio, so dass der erste Schwerpunkt der Produktion des Unternehmens war nur Radio. In 20-er Jahren des XX Jahrhunderts, die Nachfrage nach Hörner, tat Sprecher ihre Arbeit, und das Unternehmen ist gut entwickelt. Nach dem Zweiten Weltkrieg fiel die Nachfrage nach Funkanlagen stark, und das Unternehmen unter die Kontrolle des Staates. Damals war Italien für die Schaffung von günstigen Fahrzeugen.A 1954 wurde Chefdesigner des jungen Ingenieur Fabio Taglioni. Es ist mit den wichtigsten Errungenschaften der Ducati in Verbindung gebracht. Sein erstes Motorrad Ducati 100 Gran Sport-Motor mit 98 ccm ebenso wie die Rennfahrer. Fabio versucht, die Motorleistung durch eine Erhöhung Umsätze zu erhöhen. Durch Anordnen der Nockenwelle in den Zylinderkopf, der Ingenieur der Lage, Strom zu erreichen 9l.s. und 9000 U / min, so dass das Motorrad 80 kg Geschwindigkeiten bis zu 130 km / h. Einzylinder-Motor dieses Motorrad war ein Volumen von 125 ccm und im nächsten Jahr veröffentlichte Ducati das gleiche Motorrad, aber mit einem Zweizylinder-alles für sportliche Zwecke dvigatelem.No, für den heimischen Markt produziert Ducati Motorräder mit Motoren von 175 und 200 ccm und in den frühen 60er Jahren wurde eine neue Generation von Motorrad geschaffen - Ducati 250 (18 PS 4takta, oben liegender Nockenwelle). Motor-Fans ohne Probleme die Lautstärke des Motors dieses Modells bis zu 450 cc Aufbau Die effektivsten Modelle mit 250 ccm-Motor Mach begann im Januar 1964 und Mark 3D 1968. Später Taglioni begann die 1300-ccm-Motor für die US-Regierung die Entwicklung Dienstleistungen. Als Ergebnis hat die Arbeit einen 4-Zylinder-Motor (100 PS) Apollo erhielt. Aber damals war es noch nicht für einen Energie-Bus geeignet gemacht worden, so verwendet es aufgegeben wurde. Die Wahrheit Motorrad Ducati 750 GT, 1970 Ausgabe), Fabio eine vereinfachte Version des Motors Volumen von 750 cc etablieren Dieses Modell auf fast 200 km / h bei einem Gewicht von 185 kg und 60-PS-Motor Ein ähnliches Fahrrad Super Sport 750 beschleunigt beschleunigt werden könnte, um 215 km / h. Diese Technologien ermöglichen es auf den ersten Platz im Motorradrennsport von Jahr zu Jahr zu gewinnen. Jedoch war Taglioni auf, er wurde durch eine Nocke des Kegelrads auf der Zahnriemen ersetzt, und bei der Herstellung der Zylinder anstelle von Gusseisen verwendet - Aluminiumlegierung mit Nickel beschichteten Silizium. Etwa zur gleichen Zeit die berühmte Ducati Rahmen von Rohren Chrom-Molybdän-steel.Released 1979 Ducati 500 Pantah kam, dieses Modell ist die schnellste, wenn das Volumen des Motors 500 kub.sm.V 1980 das Unternehmen die Krise begann. Im Jahr 1985, im Wettbewerb und Moto Cagiva Gruppe Erfolg kauft die Produktion von Ducati Motorräder und begann mit der Produktion von Motorrädern im Stil der Enduro auf der Basis von Zweizylindermotoren Ducati. 1985 Gerade nach der Pensionierung Fabio Taglioni Chefdesigner nimmt Massimo Bordi. Auf der Grundlage der Motor Pantah Volumen 350, 750 und 904 ccm produziert Einzelsportmodell Ducati 350F3 und 750F1, touristische Ducati 350/750 Paso, und Ducati Supersport. Ducati, von diesem Moment an beginnt seine Zusammenarbeit mit dem Hersteller von Abgasanlagen die italienische Firma Termignoni.V Anfang 1990 Debüt Ducati 916. Das Design des Motorrads berühmten italienischen Designer Massimo Tamburini tun, die den Aufbau einer Reihe von Bimota Motorräder erstellt und MV Agusta F4 und Brutale. Er hatte ein kleines Feature - die Konsole Hinterradaufhängung mit Federgabel in Form eines umgekehrten "Teleskop" .In 1992 der Designer Michel Galuzzi das legendäre Monster geschaffen. Auf ihm war ein Zweizylinder-L-Twin-Motor mit zwei Ventilzylinderköpfe und Luft-Öl gekühlt. Der nächste Schritt war Motorräder Ducati 748 und Ducati 916, deren Motoren hatte Desma-betätigte Ventile Desmoquatro, flüssigkeitsgekühlt, Kraftstoffeinspritzung topliva.V 2000 Modell Testatretta erschien. Während seiner Entwicklung, jeder Teil des Motors zu Computerverarbeitung, um das Gewicht zu reduzieren unterworfen und Festigkeit zu erhöhen. So konzipiert, dass noch perfekter Motor leistet 135 PS (10.200 U / min) wurde auf dem neuen Modell Ducati 996R installiert.