Harley Davidson Fehler Codes Liste

Harley-Davidson Logo

Sportster DTC Intsructions / codes

2000-2004

 

Geben Sie den Diagnosebereich ein, indem Sie die Zündung von OFF nach ON drehen, während Sie den Reset-Schalter einschalten. Der normale Einschaltvorgang wird vor dem Eingeben des Diagnosemodus durchgeführt. Während dieser Anlaufsequenz eingestellte Diagnosecodes werden ebenfalls gespeichert.

 

Wichtiger Hinweis: Stellen Sie sicher, dass keine Diagnosecodes angezeigt werden, bevor der Reset länger als 5 Sekunden eingehalten wird, oder die Diagnoseinformationen gehen verloren.

 

Im Diagnosemodus zeigt der Kilometerzähler den ersten Diagnosecode an. Wenn der Auslöser erneut gedrückt wird, wird der nächste Code angezeigt. Wenn der Auslöseschalter im Diagnosemodus länger als 5 Sekunden gedrückt wird, wird der angezeigte Diagnosecode gelöscht.

 

Es stehen 7 verschiedene Diagnose-Codes zur Verfügung. Sie sind wie folgt:

D01 - Drehzahlsensorleistung kurzgeschlossen

D02 - Drehzahlsensorleistung kurzgeschlossen oder hoch

D03 - Nicht verwendet

D04 - Nicht verwendet

D05 - Kurzschluss des Drehzahlsensors

D06 - Kurzschluss des Drehzahlsensors

D07 - Nicht verwendet

D08 - Überspannungsschutz des Tachometers

D09 - Drehzahlausgang kurzgeschlossen

D10 - Drehzahlausgang kurzgeschlossen oder offen

CAL XX - Tachometeranwendung Kalibriernummer:

14 = Inland

15 = HDI

 

 

Im Diagnosemodus werden alle Codes in der Reihenfolge von d01 bis d10 angezeigt.

 

Wenn ein Code in der Anzeige erscheint (z. B. d02), liest er "d02Set" wenn gesetzt oder "d02CLr" wenn klar.

 

Der Diagnosemodus wird beendet, indem entweder die Zündung von ON auf OFF zurückgeschaltet wird, ohne dass der Reset-Schalter gedrückt wird oder wenn ein Geschwindigkeitssignal größer als 5 MPH erkannt wird.

 

Die Diagnose kann nicht ausgeführt werden, wenn die Systemspannung kleiner als 9 VDC oder größer als 16 VDC ist. Die einzige Ausnahme ist d08, die gesetzt wird, wenn die Systemspannung größer als 16 VDC ist.

 

Nachdem alle Diagnosecodes angezeigt werden, wird die Tachometer-Kalibriernummer angezeigt (zB CAL 14).

2005-2008

 

1- Drehen Sie den Zündschalter auf OFF & Run / Stop.

 

2- Den Kilometerzähler-Reset-Taster in & hold drücken.

 

3- Drehen Sie den Zündschalter auf Zündung und lassen Sie die Entfernungsmesser-Reset-Taste los. Hintergrundbeleuchtung sould beleuchten, Tachometernadel sollte seine volle Strecke fegen und Anzeigelampen (Batterie, Sicherheit, niedriger Brennstoff, überprüfen Motor und Kreuzfahrt) sollte aufleuchten. Das Wort "diag" sollte dann erscheinen.

 

4 - Drücken Sie einmal den Kilometerzähler-Reset-Taster und Sie sehen das Auswahlmenü "PSSPt" mit dem ersten P-Blinken.

 

5 - Jeder Buchstabe stellt einen Bereich des Diagnosemoduls dar. Das Modul, das blinkt, ist das, das Sie überprüfen möchten. Um von einem Buchstaben (Modul) zum nächsten zu wechseln, drücken Sie einmal die Kilometerzähler-Reset-Taste. (Von P zu S zu SP zu t und zurück zu P, etc.)

 

P = ECM / ICM (Elektronisches Steuergerät [EFI] / Zündsteuergerät [Vergaser])

S = TSM / TSSM (Blinkerschalter)

SP = Geschwindigkeitsmesser

T = Drehzahlmesser

 

6 - Um den DTC innerhalb eines Bereichs der Diagnose zu erhalten, halten Sie den Reset-Knopf des Kilometerzählers für 5 Sekunden gedrückt und lassen Sie ihn los. Wenn es irgendwelche DTC's gibt, wird der Code angezeigt oder das Wort "none" erscheint, wenn es keine DTC's gibt. Drücken Sie den Kilometerzähler-Reset-Knopf erneut, um weitere Codes anzuzeigen, falls diese vorhanden sind.

 

7 - Die Codes aufzeichnen.

 

8 - Wenn DTCs nicht gelöscht werden sollen, drücken Sie kurz die Reset-Taste des Kilometerzählers. Die Teilenummer des Moduls wird angezeigt.

HINWEIS: Um festzustellen, ob ein Code aktuell oder historisch ist, löschen Sie den angezeigten Code, indem Sie ihn eindrücken und den Kilometerzähler-Reset-Knopf (länger als 5 Sekunden) gedrückt halten, bis "Clear" erscheint. Den Kilometerzähler-Reset-Knopf loslassen. Zündung ausschalten. Führen Sie Ihr Fahrrad und schalten Sie es herunter, dann überprüfen Sie die Fehlercodes erneut, indem Sie die Schritte 1 bis 9 wiederholen. Wenn der Code aktuell ist, wird er wieder angezeigt.

 

9 - Drücken Sie kurz die Taste zum Zurücksetzen des Kilometerzählers, um mit dem nächsten Modul fortzufahren.

 

10 - Zündschalter auf OFF drehen.

 

Bei Modellen, die nicht mit einem Drehzahlmesser ausgestattet sind, erscheint "No Rsp", wenn der Drehzahlmesser-Identifikator ausgewählt ist.

 

"No Rsp" wird auch angezeigt, wenn sich der Run / Off-Schalter in dieser Stellung befindet.

 

--------------------------

 

HFSM = Freies Sicherheitsmodul

TSM = Blinkerschalter

Priorität / Fehlercode / Fehlerzustand

 

1. P0605 ECM FLASH Speicherfehler

2. P0603 ECM EEPROM Speicherfehler

3. U1300 ECM Serielle Daten Niedrig

4. U1301 ECM Serielle Daten Hoch

5. U1097 Verlust der seriellen Daten des Geschwindigkeitsmessers an ECM

6. U1064 Verlust von TSM / FSFM seriellen Daten an ECM

7. P1003 Systemrelaiskontakte öffnen

8. Relaisspule P1002 hoch / kurzgeschlossen

9. Relaisspule P1001 offen / niedrig

10. P1004 System Relaiskontakte geschlossen

11. P1009 Falsches Passwort

12. P1010 fehlendes Kennwort

13. P06415 V + Vref 1 Außerhalb des Bereichs

14. P06515 V + Vref 2 Außerhalb des Bereichs

15. P0373 CKP-Sensor intermittierend

16. P0107 Kartensensor Offen / Niedrig

17. P0108 Kartensensor hoch

18. P0374 CKP Sensor Synch Fehler

19. P1600 EFI-Modul Prozessor Interner Fehler

20. P1270 TGS-Validierungsfehler

21. P2107 EFI-Modul-Prozessor Interner Fehler

22. P2122 TGS1 Niedrig / Offen

23. P2123 TGS1 Hoch

24. P2127 TGS2 Niedrig / Offen

25. P2128 TGS2 Hoch

26. P2138 TGS-Korrelationsfehler (Twist-Grip-Sensor)

27. P0120 TPS1 Bereichsfehler

28. P0220 TPS2 Bereichsfehler

29. P0122 TPS1 Niedrig

30. P0123 TPS2 Hoch / Offen

31. P0222 TPS2 niedrig

32. P0223 TPS2 Hoch / Offen

33. P2135 TPS Korrelationsfehler

34. P2119 EFI Motor Drosselklappengehäuse Leistungsbereich

35. P2100 EFI Motorkreis geöffnet

36. P2101 EFI-Motorleistungsbereich Leistung (Ansteuerungsfehler)

37. P2102 EFI Motorschaltung Niedrig

38. P2103 EFI Motorschaltung Hoch

39. P2176 EFI Geschlossene Position Nicht gelernt

40. Luftströmungsstörung P1514

41. P2105 EFI Zwangsabschaltung des Motors

42. P1501 Jiffy Stand-Sensor Niedrig

43. P1502 Standfühler hoch

44. P0572 Bremsschalter Niedrig

45. P0117 ET Sensor niedrig

46. P0118 ET-Sensor hoch

47. P0112I AT Spannung niedrig

48. P0113I AT Spannung offen / hoch

49. P1351 Frontzündspulen-Treiber offen / niedrig

50. P1354 Zündspule hinten offen / niedrig

51. P1352 Frontzündspule Hoch / Kurzgeschlossen

52. P1355 Heckzündspulentreiber hoch / kurzgeschlossen

53. P1357 Frontzylinderverbrennung intermittierend

54. P1358 Heckzylinderverbrennung intermittierend

55. P0261 Vorderes Einspritzventil offen / niedrig

56. P0263 Hinteres Einspritzventil Offen / Niedrig

57. P0262 Vorn Einspritzdüse Hoch

58. P0264 Hintere Einspritzdüse Hoch

59. P0562 Batteriespannung niedrig

60. P0563 Batteriespannung hoch

61. P0501 VSS-Sensor niedrig

62. P0502 VSS-Sensor hoch / offen ..

63. P1356 Hinterer Zylinder Keine Verbrennung

64. P1353 Front Cylnder Keine Verbrennung

65. P0444 Spüllmagnet geöffnet / niedrig

66. P0445 Spülmagnet hoch

67. P1475 Abgasbetätigungspositionsfehler

68. P1477 Auspuffaktor offen / niedrig

69. P1478 Auspuff-Aktor kurzgeschlossen / hoch

70. P0131 Vorderer Sauerstoffsensor Niedrig

71. P0151 Rücksauerstoffsensor Niedrig

72. P0132 Vorderseite Sauerstoffsensor Hoch

73. P0152 Sauerstoffsensor hinten hoch

74. P0134 Front-Sauerstoffsensor inaktiv

75. P0154 Rücksauerstoffsensor inaktiv

76. P1510 EFI Limited Leistungsmodus

77. P1511 EFI Energieverwaltungsmodus

78. P1512 EFI Erzwungener Ruhemodus

79. P0577 Fahrtregler Eingang hoch

Priorität / Fehlercode / Fehlerzustand

 

 

HFSM = Freies Sicherheitsmodul

TSM = Blinkerschalter

 

1. U1300 Serielle Daten Niedrig

2. U1301 Serielle Daten Hoch

3. U1016 Verlust der ECM seriellen Daten

4. U1255 Serieller Datenfehler

5. Interner Fehler des B1142 Smart Security System

6. B1135 Beschleunigungssensor fehlgeschlagen

7. B1136 (HFSM) Beschleunigungsmesser Tip Test Error

8. B1151 Bankwinkelsensor (BAS) Kurzschluss nach Masse

9. B1152 Bank-Winkel-Sensor (BAS) kurz zu Batterie

10. B1153 Bankwinkelsensor (BAS) Hoch

11. B1154 Kupplungsschalter Eingang kurz gegen Masse

12. B1155 Neutralschalter Eingang kurz bis Batterie

13. B1134 Starterausgang hoch

14. B1121 (TSM) Linksausgang Fehler

B1121 (HFSM) Linksausgang geöffnet

15. B1122 (TSM) Ausgang rechts rechts Ausgang

B1122 (HFSM) Rechtsausgang geöffnet

16. B1123 (HFSM) Linker Ausgang Kurzschluss nach Masse

17. B1124 (HFSM) Rechter Ausgang Kurzschluss nach Masse

18. B1125 (HFSM) Linker Ausgang Kurzschluss zu Batterie

19. B1126 (HFSM) Rechtsausgang Kurzschluss nach Batterie

20. B1143 (HFSM) Sicherheitsantenne Kurzschluss nach Masse

21. B1144 (HFSM) Sicherheitsantenne kurz bis Batterie

22. B1145 (HFSM) Sicherheitsantenne offen

23. B0563 Batteriespannung hoch

24. B1131 (HFSM) Alarmausgang niedrig

25. B1132 (HFSM) Alarmausgang hoch

26. B1141 (TSM) Zündschalter Low / Open ..

B1141 (HFSM) Zündschalter Low / Open

harley davidson