Yamaha Motorrad

Yamaha Logo

Yamaha Handbücher PDF

Yamaha Geschichte

Yamaha Motor Co. Ltd ist sicherlich einer der beliebtesten Motorrad produzierenden Unternehmen in der Welt, eine beeindruckende Anzahl von Fahrrädern Besitz der Welt verteilt ringsum. Die Motorradsparte von Yamaha im Jahr 1955 gegründet wurde, ist Genichi Kawakami der erste Präsident der neu gegründeten Abteilung. Im gleichen Jahr startete Yamaha sein erstes Motorrad, das YA-1, die mit einem 125er-Motor ausgestattet war.

 

Interessant ist, dass Yamaha bewiesen, dass seine Räder sehr hohe Leistung bietet nur noch aus den frühen Tagen der Lage sind, als die YA-1, um die 125er-Klasse auf den Mount Fuji Ascent Rennen gewann gerade, nachdem es freigegeben wurde. Darüber hinaus im Jahr 1955 gewann das Unternehmen die ersten drei Plätze der All Japan Autobike Ausdauer-Straßenrennen in der 125er-Klasse mit dem gleichen YA-1-Modell.

 

Im Fall bezweifle, dass Sie immer noch, dass YA-1 ein großer Erfolg für Yamaha war, herausfinden, dass das Motorrad seine Siegesserie im Jahr 1956 fort, als es oft auf die führenden Positionen in der Berg Fuji Ascent Rennen getätigt. Zwei Jahre später trat Yamaha den Catalina-Grand-Prix in den Vereinigten Staaten, ein Ereignis, das das Debüt des Unternehmens in den internationalen Rennveranstaltungen geprägt. Die Yamaha-Motorrad wurde auf der 6. Position platziert.

 

Im selben Jahr, Yamaha YA-2 gewann den renommierten "Good Design Award", der die Tatsache unterstrichen, dass Yamaha YA Serie einige der besten Motorräder jener Zeit zur Verfügung gestellt.

 

Die Zeit verging und Yamaha wuchs viel, so im Jahr 1960 das japanische Unternehmen seinen ersten Außenbordmotor eingeführt genannt P-7. Darüber hinaus, ein Jahr später, werden die Schritte Yamaha in World GP, sondern auch in den bekannten Isle of Man TT Rennen, in dem er den 6. Platz nahm.

 

Obwohl Yamaha seinen ersten Sieg im Jahr 1963 aufgenommen, wenn der japanische Hersteller den Belgien GP in der 250er-Klasse gewonnen, der erste große Erfolg in Rennwettbewerben kam 1964, als Yamaha die ersten Hersteller und Fahrer-Titel in der gleichen Klasse gewonnen.

 

Da Yamaha eine beeindruckende Wachstum hatte das Unternehmen eine beeindruckende Expansion in mehreren Ländern der Welt geplant, vor allem auf neue Büros und Händler basieren. Zum Beispiel im Jahr 1964, gründete die Firma Siam Yamaha Co. in Thailand während 4 Jahre später, ist es das niederländische Büro eröffnet.

 

Im Jahr 1970 rollte Yamaha seine erste 4-Takt-Motor, genannt XS1 aber es setzte auch ihre beeindruckende Expansion durch ein neues Büro in Brasilien öffnen. Darüber hinaus, ein Jahr später begann das Unternehmen mit Motorrädern in Indonesien produziert, nachdem sie eine Vereinbarung mit Haraban Co. Im Jahr 1972 unterzeichnet wurde, zog das japanische Unternehmen seinen Sitz nach Iwata City, den Standort des aktuellen Hauptbüro.

 

Die Rennwettbewerbe waren ziemlich wichtig für Yamaha so das japanische Unternehmen die besten Ergebnisse wie möglich zu erhalten kämpfen. Und Yamaha geschafft wirklich in den meisten Rennen eines der wichtigsten Teams zu werden, wo sie teilgenommen haben, einschließlich der Motocross World GP, wo es mehrere Titel gewonnen. Zum Beispiel hat Yamaha den ersten Hersteller und Fahrer-Titel im Jahr 1977 in der 500er-Klasse, aber es setzte auch die Rennen in den nächsten Jahren zu dominieren.

 

Im Jahr 1978 eröffnete Yamaha ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Minnesota, ein Büro, die das Unternehmen erweitern ihre Marktabdeckung in den Vereinigten Staaten helfen könnten. Ein Jahr später wurden die ersten Ergebnisse des neu eröffneten Zentrum sah das Tageslicht als Yamaha das erste ATV-Modell aller Zeiten in den USA veröffentlicht herausgebracht, genannt YT125.

 

Die Zeit verging und Yamaha gegründet und eröffnete eine beeindruckende Anzahl von Büros und F & E-Zentren in mehreren Orten der Welt, egal ob wir über Portugal, Mexiko, Ungarn, Österreich oder China sprechen. Darüber hinaus im Jahr 1999 nicht weniger als neun Yamaha Motor Fabriken und Büros hat die ISO 14001-Zertifizierung.

 

In den letzten Jahren setzte Yamaha seine beeindruckende Wachstum, aber es aufgezeichnet auch wichtig, gewinnt in den Wettbewerben sie teilgenommen hatte.

 

Im Jahr 2004 gewann Yamaha die MotoGP-Fahrer Meistertitel mit Hilfe von Valentino Rossi, der berühmte mehrere MotoGP-Weltmeister, die zwei Titel mit Yamaha gewonnen. zurück zu der Firma Motorradherstellungsprozess bekommen, im Jahr 2007 erreichte die Gesamtzahl der Motorräder in Thailand produziert 10 Millionen Einheiten.