Daelim Motorrad

daelim logo

Daelim Handbücher PDF

Daelim History

Daelim Motorteil des südkoreanischen Daelim-Gruppe ist, die Herstellung von Fahrrädern im Jahr 1962. Zunächst begonnen hat, hergestellt sie Fahrräder an der Kia Industry Pflanze, aber jetzt haben sie ihre eigene Produktionsstätte. Diese Pflanze hat eine Fläche von 30,7 Hektar und mehr als 300.000 Motorräder pro Jahr produzieren. Die Daelim Motorstrom Line-up umfasst: E-Five, Delfino, Geschichte, S2 125, S2 250, A-Four, Roadwin und Daystar. Diese beiden letzten Fahrräder haben eine 124cc-Motor, 56,5 X 49,5 mm Bohrung und Hub und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 115 km / h erreichen.

Das Ziel des Unternehmens war für eine Nische in der Motorrad-Geschäft zu suchen und eine Menge von Fahrzeugen freisetzen, die die Erwartungen der meisten Menschen übertreffen würde. Von Anfang an wollte das Unternehmen einen Schwerpunkt auf die Qualität Design-Arbeit zu setzen. Seit 1978 hat Daelim Motor Company beliebt und Funktionsmodelle, mit Hilfe der japanischen Hersteller entwickelt, aber im Jahr 1992 konnte das Unternehmen einen 100cc Fahrrad auf eigene Faust zu entwickeln.

 

Das erste Motorrad unterzeichnet von Daelim war Altino und nach Jahren der Arbeit, alle Unternehmensmodelle bekam sofort eine Antwort von den Massen. 1997 begann Daelim die 125er-Roller "Trans Up (NS125)" Marketing, ein Modell, ausgestattet mit einem 4-Takt, 4-Ventil-Motor. Die "Trans Up" weiter auf den inländischen und internationalen Märkten geschätzt zu werden.

 

Der 100cc Roller "Delfino" wurde 1998 Dieses elegante Modell eingeführt Kunden die höchste Performance-Parameter von jedem Roller in seiner Klasse gab, vor allem seinen Preis bedenkt. Daelim kam auch mit dem "Daystar" im Jahr 1998. Das 125er amerikanische Gewohnheit Modell klassisches Styling und eine solide Leistung heraus kennzeichnet.

 

Dazu verwendet Daelim große Mengen an die finanzielle Unterstützung der Forschungsabteilung verschiedene Teile des Motorrads zu verbessern. Die westlichen Kunden finden diese Motorrad sehr attraktiv, weil die meisten der Benutzer die Stadtbewohner waren, die kleine Fahrzeuge als Transportmittel benötigt.

 

Das Jahr 2002 war wichtig für Daelim, jetzt der Major ATS eingeführt. Diese Art von Motorrad wollte die Branche Motorradklasse zu berühren.

 

Da das Marktsegment wuchs, begann die DAELIM verschiedene Arten von Motorrädern für alle verschiedenen Arten von Klassen einzuführen. Es gab Motorräder für die jungen Hochschulabsolventen sowie für die ältere Gemeinschaft. Daelim hat viele Kategorien von Unternehmen: Bau und Konstruktion, Fertigung und Service. Der Baukonzern umfassen Daelim Industrial Co., Korea developpment co. und Samho. Die Service-Gruppe umfasst Daelim Informationen & Service, Daelim College und Daelim Logistics.